Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 3.452 mal aufgerufen
 Offtopic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

03.03.2020 12:04
#46 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Heute vor 109 Jahren wurde Jean Harlow geboren. Sie zählte in den 1930ern zu den beliebtesten Schauspielerinnen Hollywoods und gilt heute als der Prototyp der blonden Sexbombe. Ihre ersten Auftritte vor der Kamera hatte sie 1929 in den Laurel & Hardy-Filmen 'Liberty', 'Double Whoopee' und 'Bacon Grabbers'. Sie war ebenfalls in 'Beau Hunks' und 'Brats' zu sehen >> allerdings nur als Foto...

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

03.03.2020 16:49
#47 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Noch 'n Geburtstag: heute vor 106 Jahren wurde Charlotte Henry geboren. 1934 spielte sie 'Bo Peep' in dem L&H-Film 'Babes In Toyland'.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

07.03.2020 12:42
#48 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Die deutschsprachige Facebook-Gruppe 'Laurel und Hardy' feiert heute ihren 8. Geburtstag. Happy Birthday!!!




https://www.facebook.com/groups/198240510200881/

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

03.04.2020 00:31
#49 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Heute vor 115 Jahren wurde der Komponist Marvin Hatley geboren. Seine bekanntesten Werke sind die Musiken der Laurel & Hardy-Filme. Hatley war Komponist der Melodie 'Dance of the Cuckoos', die erstmals 1930 eingesetzt wurde und zur Erkennungsmelodie für Laurel & Hardy werden sollte.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

26.04.2020 00:10
#50 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Heute vor 130 Jahren wurde Edgar Kennedy geboren (* 26. April 1890 in Monterey County, Kalifornien (USA); † 9. November 1948 in Los Angeles, Kalifornien, USA). Er spielte in fast 500 Filmen, die meisten davon waren Filmkomödien. 1928 war er erstmals in einer Laurel & Hardy-Komödie aufgetreten (Leave ’em Laughing), wo er, wie in vier weiteren Filmen, in seiner Paraderolle als Polizist wirkte. Es folgten weitere Zusammenarbeiten (The Finishing Touch, From Soup To Nuts (Regie), You're Darn Tootin'' (Regie), 'Their Purple Moment' (Szenen wurden aus dem Film entfernt), 'Two Tars', 'Should Married Men Go Home', 'Unaccustomed as We Are', 'Bacon Grabbers', 'Perfect Day', 'Angora Love', 'Night Owls', 'Air Raid Wardens'. Er arbeitete mit den größten der Branche (Roscoe Arbuckle, Charlie Chaplin, den Marx Brothers, Charley Chase und den 'Kleinen Strolchen') und war selbst ein GROSSER (womit nicht nur die Körpergröße von 1,85 Meter gemeint ist. Trivia: vor seiner Filmkarriere war Edgar Mittelgewichtsboxer und stand sogar einmal gegen den späteren Boxweltmeister Jack Dempsey 14 Runden im Ring....

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

06.05.2020 01:18
#51 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Heute vor 95 Jahren wurde Hanns Dieter Hüsch geboren (* 6. Mai 1925 in Moers; † 6. Dezember 2005 in Werfen). Der Kabarettist, Schriftsteller, Kinderbuchautor, Schauspieler, Liedermacher, Synchronsprecher und Rundfunkmoderator wird L&H-Fans unvergessen bleiben als Off-Sprecher in 'Dick und Doof', 'Zwei Herren...' und 'Väter der Klamotte'. Bei bisweilen mehr als 200 Szenen am Tag und bis zu fünf verschiedenen Stimmen auf einer Textseite gehörte dies, wie Hüsch einmal sagte, zu den anstrengendsten Arbeiten seines künstlerischen Lebens.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

07.06.2020 23:33
#52 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Geburtstag des Tages: Dorothy Coburn trat in den späten 1920er Jahren in den von Roach produzierten Filmen mit Laurel und Hardy auf, meistens in der Rolle der schlagfertigen wie attraktiven Dame. Am bekanntesten ist ihr Auftritt als Krankenschwester in 'The Finishing Touch' (1928). Sie wirkte in insgesamt 11 L&H-Fimen mit. Ihr genaues Geburtstagsdatum ist umstritten, verschiedene Quellen nennen den 08. Juni 1904, den 08.06.1905 und den 09.06.1905. Kurz nach dem Ende des Stummfilms beendete Dorothy Coburn ihre Filmkarriere.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

02.08.2020 12:08
#53 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Heute vor 123 Jahren wurder der amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor James Parrott geboren (* 2.8.1897, † 10.5.1939). Der Bruder von Charley Chase führte bei zahlreichen Laurel & Hardy-Filmen Regie. Obwohl viele der von ihm gedrehten Laurel & Hardy-Filme als überdurchschnittlich galten und er selbst als „einfallsreicher Geist“ beschrieben wurde, erhielt er ab 1933 zunehmend weniger Engagements als Regisseur. Als Grund dafür galten Alkoholismus und Drogen- und Medikamentensucht, letztere mußte er wegen seiner Epilepsie einnehmen. Nach 1935 war Parrott, der wegen seiner Sucht als unzuverlässig galt, nur noch Drehbuchautor.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

19.08.2020 11:24
#54 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Wir feiern heute den 121. Geburtstag von Charlie Hall (* 19.08.1899 in Birmingham, England; † 07.12.1959 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien). Der britische Schauspieler spielte in 43 der 107 Filme von Laurel & Hardy und ist damit ihr häufigster Nebendarsteller, noch vor James Finlayson oder Mae Busch. Wegen seiner kleinen Statur (1,64 Meter) war der dunkelhaarige Schauspieler meist in der Rolle des erbosten „Giftzwerges” zu sehen...

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

27.08.2020 11:55
#55 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Wir feiern heute den 133. Geburtstag von James Finlayson (* 27. August 1887 in Larbert bei Falkirk, Schottland; † 9. Oktober 1953 in Los Angeles, Kalifornien). 1916 begann Fin seine Filmkarriere, 1919 schloss er einen Dreijahresvertrag mit dem Filmproduzenten Mack Sennett ab und wecheselte 1922 zu Hal Roach, der ihn zunächst fast ausschließlich in Kurzfilmen von Snub Pollard und Stan Laurel einsetzte. Mit Stan bildete er desöfteren ein Team (wie z.B. in 'Scorching Sands' https://www.youtube.com/watch?v=btkUS5Mrgpk ). 1927 versuchte Hal Roach, ein komisches Trio (Finlayson / Laurel / Hardy) aufzubauen (Love 'Em and Weep, With Love and Hisses, Sugar Daddies, Flying Elephants). Doch noch im selben Jahr kam es zu den ersten L&H-Komödien mit Finlayson als ihrem wohl bekanntesten Nebendarsteller. Stan Laurel würdigte Finlaysons Beiträge zu den Welterfolgs-Komödien ausdrücklich als gleichwertig neben seinen und Oliver Hardys Leistungen. Fin wirkte in 34 L&H-Filmen mit ('Galaxy Of Stars' eingerechnet). https://www.youtube.com/watch?v=zN921xZbiVQ

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

19.10.2020 00:22
#56 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Heute vor 129 Jahren wurde die australisch-amerikanische Schauspielerin und Komikerin Daphne Pollard geboren (* 19. Oktober 1891 in Melbourne, Victoria als Daphne Trott; † 22. Februar 1978 in Los Angeles, Kalifornien). Zu ihrem Markenzeichen wurde ihre geringe Größe - auch als Erwachsene wurde sie nicht größer als 1,45 Meter. L&H-Fans bleibt sie unvergessen durch ihre Auftritte in 'Thicker Than Water', 'Bonnie Scotland', 'Our Relations' und 'The Dancing Masters'.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

10.12.2020 16:35
#57 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

𝐋𝐨𝐢𝐬 𝐋𝐚𝐮𝐫𝐞𝐥 𝐇𝐚𝐰𝐞𝐬, Stan Laurels Tochter, würde heute ihren 93. Geburtstag feiern. Sie verstarb am 28. Juli 2017 friedlich und lächelnd im Kreise ihrer Familie...

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

30.12.2020 11:49
#58 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten



Wieder ist ein Jahr vergangen. Heute vor 108 Jahren wurde Rosina Lawrence geboren (* 30. Dezember 1912 in Ottawa, Kanada; † 23. Juni 1997 in New York City, New York). Die kanadisch-amerikanische Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin 'lieh' Stan ihre Stimme in der 'weiblichen' Gesangseinlage von 'Trail Of The Lonesome Pine'. Rosina spielte in 30 Filmen zwischen 1924 und 1939, hauptsächlich in den Komödien von Hal Roach. L&H-Fans wird sie in Erinnerung bleiben als 'Mary Roberts' in 'Way Out West'. Sie stand außerdem in 'On The Wrong Trek' und 'Pick A Star' mit L&H vor der Kamera. 1980 wurde sie Ehrenmitglied der 'Sons Of The Desert'.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

03.01.2021 13:54
#59 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten



Heute vor 121 Jahren wurde der deutsche Schauspieler und Synchronsprecher Arno Paulsen (* 3. Januar 1900 in Stettin als Gustav Zubke; † 17. September 1969 in Baden-Baden) geboren. Er begann seine Karriere als Sänger und wurde vom Regisseur Wolfgang Staudte 1946 für den Film entdeckt ('Die Mörder sind unter uns'). Seit 1950 synchronisierte er als deutsche Stimme von Oliver Hardy fast alle deutschen Bearbeitungen der Filme von Laurel & Hardy.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 1.014

06.01.2021 12:27
#60 RE: HAPPY BIRTHDAY Antworten

Heute vor 89 Jahren wurde der Schauspieler und Kinderstar David Leland geboren (* 6. Januar 1932 in Alassio, Italien; † 7. November 1948 in Los Angeles, Kalifornien). In dem L&H-Film 'Nothing But Trouble' (1944) verkörperte er den Exil-König Christopher II. von Orlandia. Er verstarb 1948 im Alter von nur 16 Jahren an einer Sepsis.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz