Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 184 Mitglieder
3.513 Beiträge & 520 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Laurel & Hardy-BriefmarkenDatum29.07.2015 13:05
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    ...habe Dir 'ne Mail geschickt...

  • Chickens Come Home (1931)Datum20.07.2015 16:24
    Thema von Rhubarb Vaselino im Forum kurze Tonfilme

    Chickens Come Home (dt. Die Dame auf der Schulter oder auch Die Mustergatten) ist eine US-amerikanische Kurzfilm-Komödie von James W. Horne aus dem Jahre 1931. Der Film ist ein Remake des Stummfilmes Love ’Em and Weep. [[File:stan.jpg|none|auto]]Hier die Originalversion...


    Noch ein interessantes Detail aus dem Film: Stan wirkt auf dem Foto so breitschultrig, weil er den Mantel mitsamt Kleiderbügel angezogen hat...

  • GastauftritteDatum17.06.2015 16:47
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    In diesem Polo-Match (Mickey's Polo Match - 1936) spielen Micky Mouse, Goofy, Donald Duck und der Böse Wolf gegen Stan Laurel, Oliver Hardy, Harpo Marx und Charlie Chaplin

  • Stan Laurels 125. GeburtstagDatum16.06.2015 12:30
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    [[File:asj.jpg|none|300px|300px]]

  • Stan Laurels 125. GeburtstagDatum15.06.2015 22:56
    Thema von Rhubarb Vaselino im Forum Stan Laurel solo

    Einen Tag vor Stans Geburtstag kommt die Meldung, dass die verschollen geglaubte zweite Rolle von 'The battle of the century' wiederentdeckt wurde. Jetzt warten wir alle auf den Fund von 'Hats off'! Hier ein Glückwunsch-Video zu Stans Geburtstag

  • The Battle of the CenturyDatum15.06.2015 22:51
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Wenn die Meldung stimmt, IST DAS EINE ECHTE SENSATION: 'Silent London' meldet: die nur teilweise erhaltene zweite Rolle des Filmes ist wiederentdeckt worden. Das heißt, dass man im Zuge der dann anstehenden Restaurierung und anschließenden Veröffentlichung des Films endlich die Entstehung der legendären Tortenschlacht sehen können wird.
    http://silentlondon.co.uk/2015/06/15/sec...tury-pie-fight/
    'Die jetzt gefundene Kopie von THE BATTLE OF THE CENTURY stammt offenbar aus dem Nachlass eines schon 2004 verstorbenen US-amerikanischen Filmsammlers. Dieser hatte in über 50 Jahren eine Sammlung von rund 2000 Filmen (auf 16mm) zusammengetragen. Die nun aufgetane Kopie soll in einem sehr gutem Zustand sein und von Lobster Film restauriert werden. Eine DVD-Veröffentlichung in absehbarer Zeit erscheint sehr wahrscheinlich!' (Chr. Blees)
    https://silentology.wordpress.com/2015/0...ie-in-the-face/

  • Blotto (1930)Datum13.06.2015 15:50
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    'Hats Off' - tja, das wär' der Hammer. Vielleicht macht sich mal jemand die Mühe, aus den vielen erhaltenen Fotos eine Rekonstruktion zu erstellen. Es gibt zwar schon eine https://www.youtube.com/watch?v=a_WbrXEMU6E, das kann man aber sicher NOCH besser machen...

    Hier gibt's viele 'Hats Off'-Fotos

  • Blotto (1930)Datum09.06.2015 23:58
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    [[File:zeitung_2.png|none|auto]]

    Noch eine kleine Besonderheit: Die Zeitung, die Stan zu lesen versucht, ist "Yiddishe Welt" ("Jewish World") - und sie ist zwei Jahre alt! "The two-line headline beneath the title seems to read "Lindbergh flight in rain and fog [illegible] Cuba to St. Louis". The journey described took place in early 1928, so not only can't Stan read the paper, it's two years out of date!"

    http://movies.stackexchange.com/question...l-hardys-blotto

  • Blotto (1930)Datum09.06.2015 23:35
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema



    Hier eine rekonstruierte Fassung von 'Blotto'. Die Originalfassung war ursprünglich ca. 13 Minuten länger und ist leider nicht mehr erhalten. Der Ersteller dieses Videos hat die herausgeschnittenen Szenen durch die noch erhaltenen Szenen der spanischen Sprachversion 'La Vida Nocturna' ersetzt. Diese 35 Minuten-Version dürfte dem verschollenen Original ziemlich nahe kommen... Im Namen aller L&H-Fans bedanke ich mich bei dem Ersteller dieser Rekonstruktion!!!

  • Buch 'Stan without Ollie'Datum06.06.2015 13:32
    Thema von Rhubarb Vaselino im Forum Stan Laurel solo

    Ein sehr lesenswertes Buch über die Solofilme von Stan Laurel. Leider ist es in Deutschland nicht erschienen.
    "Long before his momentous teaming with Oliver Hardy, comedian Stan Laurel (1890-1965) was a motion picture star in his own right. From his film debut in Nuts in May (1917) through his final solo starring effort Should Tall Men Marry? (1928), Laurel headlined dozens of short comedies for a variety of producers and production companies, often playing characters far removed from the meek, dimwitted "Stanley" persona that we know and love. This film-by-film look at the pictures Stan made as a solo artist, as well as those he wrote and directed for other stars, shows his development as a movie comedian and filmmaker."
    Da das Taschenbuch nicht ganz billig ist ( z.B. bei Amazon fast 36€), empfehle ich den Kauf des Ebooks (z.B. hier für 15,58€ https://play.google.com/store/books/deta...id=HzjOf7hxTPYC)

    [[File:swo.png|none|auto]]

  • Laurel & Hardy-BriefmarkenDatum13.05.2015 12:05
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Der obige Link zur Seite mit den österreichischen Briefmarken funktioniert leider nicht mehr... Hier sind die Marken:
    [[File:Briefmarken (Copy).jpg|none|auto]]

  • Laurel & Hardy-BriefmarkenDatum13.05.2015 11:55
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Auf dieser Seite viele schöne L&H-Briefmarken
    http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CDYQrQMwBw

  • Filmprojekt 'Robin Hood'Datum11.05.2015 12:56
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    David Wyatt schrieb mir
    "Re your query to Rob Lewis: WHEN KNIGHTS WERE COLD has always existed at the Library of Congress so isn't a lost film. But for years they had no viewing copy - only nitrate. (actually the beginning is missing but the rest is complete.)
    You may have seen the book 'Laurel or Hardy' that Rob Stone and I put together. Well thanks to Rob a print was made & we got permission to show the film. Rob now hopes to produce an updated version of the book as several other Laurel / Hardy films have been discovered since it was first published & Rob is hoping we can have a DVD released with the book - so WHEN KNIGHTS should be on the DVD."
    Ich drücke sämtliche Daumen!!!

  • Filmprojekt 'Robin Hood'Datum08.05.2015 11:35
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    "I wish they'd re-release 'When knights were cold'. I guess maybe I'd like to see it again because it has one beautiful funny sequence that I've never seen in movies - either before or since. We had an army of knights in a chase sequence. There were over 300 of them working with basket horses - you know, the circus clown-type horses, with the men's legs extending beneath the little papier-mâché horse built around them. It was hilarious, like some of those circus routines."
    (Stan Laurel,1961)
    Da sehe ich vor meinem geistigen Auge die Monty Python-Ritter auf ihren nicht vorhandenen Pferden galoppieren...

    [[File:ydfgh.png|none|auto]][[File:xcghn.png|none|auto]]

  • Filmprojekt 'Robin Hood'Datum08.05.2015 00:31
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Der Historiker Rob Stone entdeckte im Jahr 2010 den zweiten Teil des Filmes in der "Library Of Congress". Vielleicht hat man ihn mangels Vollständigkeit nicht auf DVD veröffentlicht. 'A weak end party' und 'Wide open spaces' (beide nur teilweise erhalten) habe ich bislang auch noch nicht auf DVD finden können (falls ich da falsch liegen sollte: BITTE MELDEN). Hier ein Link zu einem Ausschnitt aus dem Buch 'Stan Without Ollie The Stan Laurel Solo Films, 1917-1927' betreffend 'When knights were cold'


    https://books.google.de/books?id=HzjOf7h...%20cold&f=false

  • Filmprojekt 'Robin Hood'Datum07.05.2015 17:45
    Thema von Rhubarb Vaselino im Forum Laurel & Hardy allgemein

    In diesem entzückenden Interview verraten L&H, dass sie ein Filmprojekt 'Robin Hood' planen.



    "On February 10th 1947, Laurel and Hardy arrived in England to begin their theatrical tour for that year, and at Southampton Docks as they left their ship, they were interviewed for Pathe Newsreel. A brief mention was given to the fact that they were planning to make a film while they were over here, with a pastiche of the Robin Hood legend, with Hardy as 'Friar Hardy' and Laurel as 'Little John Laurel'. Other than that, very little is known about the whole project." (http://laurelandhardy.org/robin.htm)

    Leider wurde das Projekt nie verwirklicht. War der Film als Remake von 'When knights were cold' geplant? Stan hatte bereits Ende 1922 diese Robin Hood-Persiflage gedreht (Arbeitstitel 'Rob 'Em Good'). Dieser Film wird als einer der besten Stan Laurel-Filme angesehen ("This is without doubt one of the very best (and funniest) of all the Stan Laurel solo films. Very watchable, enjoyable and original! Recommended." (lordheath.com). Stan hat sich mehrmals gegenüber Hal Roach und John McCabe dahingehend geäußert, daß er hoffe, einmal ein Remake des Filmes drehen zu können - leider kam es nie dazu. 'When knights were cold' gehört zu einer der wenigen Stan Laurel-Filme, die nicht auf DVD veröffentlicht wurden. Er wurde 2012 anläßlich der "Laurel and Hardy 'HELPMATES UK' Convention" gezeigt.

    [[File:when_knights_were_cold__lobby_card_.jpg|none|auto]]

  • Laurel & Hardy im RadioDatum27.04.2015 15:53
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Hier noch eine L&H-Radiosendung. Die 'Laurel & Hardy Show' aus dem Jahr 1944 war als wöchentliche Sendung geplant, in der sich unsere Freunde jeweils in einem neuen Job versuchen sollten. Leider blieb 'Mr Slater's Poultry Market' die einzige Sendung. L&H sollen ein Hühnchen ausliefern, leider verwechseln sie die Adresse und werden von den dort wartenden Gangstern für Profikiller gehalten...


    Die Audio-Datei könnt Ihr hier downloaden
    https://archive.org/details/Laurel_Hardy_OTR

  • Laurel & Hardy im RadioDatum27.04.2015 15:46
    Thema von Rhubarb Vaselino im Forum Laurel & Hardy allgemein

    Stan und Ollie haben relativ wenig 'Radio gemacht'. Hier ist ein Radio-Sketch aus dem Jahr 1943. Neben L&H hören wir Patsy Moran als 'Braut'sowie Donald McBride als Friedensrichter.


    Der Sketch war in einer leicht abgewandelten Version in der Radiosendung 'Mail Call' im November 1943 zu hören. Hier sprach Edgar Kennedy den Friedensrichter.

    http://www.oldtimeradiodownloads.com/variety/mail-call/lucille-ball-harry-richman-kay-thompson-laurel-and-hardy-1943-11-24

  • Fra Diavolo/Die SittenstolcheDatum21.04.2015 18:30
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Habe die Bluhm/Habeck-Synchro als VHS günstig geschossen und bereits gerippt. Diese Synchro ist 49 Sekunden kürzer als die auf DVD erhältliche Synchro 2.
    [[File:L&H.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

Inhalte des Mitglieds Rhubarb Vaselino
Beiträge: 918
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Seite 30 von 34 « Seite 1 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 Seite »
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz