Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 557 mal aufgerufen
 Nebendarsteller
Oliver Hardy Offline




Beiträge: 927

18.05.2007 17:23
Harry Bernard antworten

Harry Bernard (1878-1940)
Night Owls (1930)
Our Relations (1936)
Way Out West (1937)
A Chump at Oxford (1940)
Saps at Sea (1940)

Angefügte Bilder:
harrybernard.jpg  
PB ( Gast )
Beiträge:

21.09.2014 19:46
#2 RE: Harry Bernard antworten

Wenn man einen Laurel und Hardy Film aus den 1930er-Jahren sieht und ein Polizist auftaucht, ist es nicht allzu unwahrscheinlich, dass es sich dabei um Harry Bernard handelt. Wenn ich L&H oder andere Roach-Komödien wie die Kleinen Strolche sehe, ist er ständig da. Nur mit wenigen Sätzen und meistens nicht besonders auffallend, aber dennoch solide versah dieser Mann seinen Dienst - auch solche Schauspieler muss es geben. Er drehte 25 Filme mit den beiden, bis zu seinem letzten Film "Saps at Sea", der auch Laurel&Hardys letzter Film bei Roach war.

Oliver Hardy Offline




Beiträge: 927

04.06.2018 18:35
#3 RE: Harry Bernard antworten

Harry Bernard

25 Filmauftritte




Wenn man in Laurel & Hardy-Filmen einen Polizisten spielt, durfte man nicht wasserscheu sein, wie die Szene aus Angora Love beweist. Rechts sehen wir Harry Bernard als LKW-Fahrer in Two Tars (1928)


Harry Bernard (1878 - 1940) spielte meist Kleinstrollen, vor allem Polizisten. Lediglich 1932 in Any Old Port hatte er eine größere Rolle als Olli´s Freund und Boxpromoter Harry. Unter den mitgezählten Filmen sind auch die Gastauftritte berücksicht. Hier wirkte er 1930 in dem verschollen Farbfilm Rogue Song (Banditenlied) mit.


Harry Bernard wirkte in folgenden Laurel & Hardy-Filmen mit:


Kurzfilme:

1928: Two Tars – Das Zerlegen von Kraftwagen
(LKW-Fahrer)

1929: Liberty – Dick und Doof in Freiheit dressiert
(Fischhändler)

1929: Wrong Again – Blinde Wut
(Detektiv)

1929: That`s my Wife – Der Sturz auf den Gatten
(Kellner)

1929: Berth Marks – In einem Bett
(Bahnreisender)

1929: Men O´War – Dick und Doof als Matrosen
(Polizist)

1929: The Perfect Day – Dick und Doof machen eine Landpartie
(freundlicher Nachbar)

1929: Bacon Grabbers – Die rächende Dampfwalze
(Polizist)

1929: Angora Love – Die nächtliche Ziegenwäsche
(Polizist)

1930: Night Owls - Dick und Doof als Einbrecher
(Polizist)

1930: The Laurel and Hardy Murder Case - Spuk um Mitternacht
(Bahnreisender - nur in der französischen und spanischen Version)

1930: Another Fine Mess - Endstation Villa Bockschuß
(Polizist)

1931: Laughing Gravy – Alle Hunde lieben Stan
(Polizist)

1932: Any Old Port – Bitteres Seemannslos
(Boxpromoter)

1933: The Midnight Patrol – Dick und Doof als Polizisten
(Gefängnisbesucher)

1934: The Live Ghost – Spuk an Bord
(Barkeeper Joe)


Spielfilme:

1930: Rogue Song - Banditenlied - verschollen -
(Wächter)

1931: Pardon Us – Hinter Schloss und Riegel
(Gefängniswärter)

1933: The Devil Brothers (Fra Diavolo) – Die Teufelsbrüder
(Bandit / Betrunkener)

1933: Sons of the Desert – Die Wüstensöhne
(Barkeeper / Polizist)

1936: The Bohemian Girl – Das Mädel aus dem Böhmerwald
(Ausrufer)

1936: Our Relations – Die Doppelgänger
(1. Polizei-Offizier)

1937: Way Out West – Zwei ritten nach Texas
(Mann, der an der Bar isst, und sich beschwert, weil das Steak zu zäh ist)

1940: A Chump at Oxford – Dick und Doof in Oxford
(Polizist)

1940: Saps At Sea – Abenteuer auf Hoher See
(Kapitän der Küstenwache)

 Sprung  
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor