Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Nebendarsteller
Oliver Hardy Offline




Beiträge: 929

18.05.2007 17:37
Mae Busch antworten

Mae Busch (1891-1946)
Unaccustomed As We Are (1929)
Sons of the Desert (1933)
The Bohemian Girl (1936)
Oliver the Eight (1934)

Angefügte Bilder:
busch.JPG  
Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 224

17.09.2009 18:42
#2 RE: Mae Busch antworten

Ein Bild vor ihrer Zeit bei Hal Roach:

Angefügte Bilder:
302587363_o.jpg  
Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 224

09.12.2013 17:09
#3 RE: Mae Busch antworten

9

Angefügte Bilder:
!BbWZcBg!Wk~$(KGrHqQOKk!Eq4pSjsRtBKvoOpQZqg~~_12.JPG   $T2eC16NHJF4FFkevPuyoBSBlUgEM)w~~60_57.JPG  
Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 844

03.02.2016 13:56
#4 RE: Mae Busch antworten

Oliver Hardy Offline




Beiträge: 929

05.06.2018 10:36
#5 RE: Mae Busch antworten

Mae Busch

13 Filmauftritte



Die Australierin Mae Busch (1891 - 1946) war die Tochter eines Dirigenten und einer Opernsängerin. 1900 kam die Familie in die Vereinigten Staaten. wo Mae eine Klosterschule besuchte. Schon 1912 stand sie vor der Kamera. Der Erfolg des 1922 gedrehten Stummfilms Törichte Frauen von und mit Erich von Strohheim machte sie international bekannt. In der Filmbranche wurde sie oft als der "vielseitige Vamp" bezeichnet. Insgeamt trat sie in ca. 130 Filmen auf.

Mit ihrem Part in Love ´Em And Weep begann 1927 eine lange Zusammenarbeit mit Laurel und Hardy. Dies war 1927 insgesamt der fünfte Film, in dem Stan und Olli gemeinsam auftraten, als sie noch kein Duo waren.

Bevorzugt wurde Mae Busch als streitsüchtige Ehefrau oder als elegante Dame eingesetzt. Große Rollen hatte sie als verrückte, männermordende Witwe in The Private Life of Oliver The Eighth (1934), als Ehefrau von Charlie Hall in Them Thar Hills (1934) und Tit For Tat (1935), sowie als vernachlässigte Ehefrau in The Fixer Uppers (1935)




Mae Busch wirkte in folgenden Laurel & Hardy-Filmen mit:


Kurzfilme:

1927: Love ´Em And Weep – Peggy Pimpernell
(Finlayson´s alte Flamme)

1929: Unaccustomed As We Are – Die brennende Nachbarin
(Mrs. Hardy)

1931: Chickens Come Home – Die Dame auf der Schulter
(Olli´s alte Flamme)

1931: Come Clean – In die Falle gelockt
(Selbstmörderin Kate)

1932: Their First Mistake – Dick und Doof werden Papa
(Mrs. Arabella Hardy)

1934: The Private Life of Oliver The Eighth – Dick und Doof auf Freiersfüßen
(Witwe Mrs. Fox)

1934: Going Bye-Bye – Der große Fang
(Freundin von Butch)

1934: Them Thar Hills – Selige Campingfreuden
(Mrs. Hall)

1934: The Live Ghost – Spuk an Bord
(verschollene Frau von Arthur Housman)

1935: Tit For Tat – Die besudelte Ehre
(Mrs. Hall)

1935: The Fixer Uppers – Verlorene Liebe
(Madame Pierre Gustav)


Spielfilme:

1933: Sons of the Desert – Die Wüstensöhne
(Mrs. Lotti Hardy)

1936: The Bohemian Girl – Das Mädel aus dem Böhmerwald
(Olli´s Frau)

Dick Gilbert »»
 Sprung  
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor