Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.038 mal aufgerufen
 Laurel & Hardy weltweit
Seiten 1 | 2
Oliver Hardy Offline




Beiträge: 714

28.07.2006 15:57
Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten

Na hoffentlich stimmt das auch!:
Auf den Folgenden Seiten stehen Fra Diavolo und Bonnie Scotland mit Erscheinungstermin 20.10.2006 von Warner:
http://www.dvd-palace.de/dvd-datenbank/31034.html
http://www.dvd-palace.de/dvd-datenbank/31035.html
mfg Oliver

Phil Offline



Beiträge: 140

28.07.2006 17:19
#2 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten

Na endlich. Warte schon lange auf die beiden Filme auf DVDs. Weiß jemand welche deutschen Fassungen es sein werden?

"Wenn ihr schon laut sein müsst, dann seid es wenigstens leise!" Walter Bluhm für Stan Laurel in "Vaterfreuden" ("Brats" 1930)

Oliver Hardy Offline




Beiträge: 714

11.08.2006 21:10
#3 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten
Die machen ernst,jetzt gibt es sie zum vorbestellen auch schon bei Amazon....
http://www.amazon.de/gp/product/B000HEZ9...glance&n=284266
http://www.amazon.de/gp/product/B000HEZ9...glance&n=284266
apropo wisst ihr eigentlich wo die Rechte der anderen Filme liegen ??
p.s.:die Fassung steht aber immer noch nicht dabei.Aber der Preis ist noch erträglich,hoffentlich sind es gut überarbeitete versionen
mfg Oliver


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Phil Offline



Beiträge: 140

11.08.2006 23:07
#4 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten

Es heißt ja "Sittenstrolche", also wird es wahrscheinlich "Die Sittenstrolche"-Fassung werden (Stan: Walter Bluhm; Ollie: Gerd Duwner) von 1969.
Schade, dass "Hände hoch oder nicht" verschollen ist.

Und "Schottisches Infanterieregiment" deutet dann wohl auf die 1966er-Fassung (Stan: Horst Gentzen; Ollie: Gerd Duwner).

Beides gute Wahlen.


"Wenn ihr schon laut sein müsst, dann seid es wenigstens leise!" Walter Bluhm für Stan Laurel in "Vaterfreuden" ("Brats" 1930)

Fin ( Gast )
Beiträge:

12.08.2006 21:40
#5 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten

Wie, verschollen? Der läuft doch ständig im Fernsehen

Phil Offline



Beiträge: 140

13.08.2006 12:30
#6 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten


Das ist die Fassung "Die Sittenstrolche". Die läuft nur immer unter dem Titel "Hände hoch oder nicht".


"Wenn ihr schon laut sein müsst, dann seid es wenigstens leise!" Walter Bluhm für Stan Laurel in "Vaterfreuden" ("Brats" 1930)

Fin ( Gast )
Beiträge:

13.08.2006 15:06
#7 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten

Wieviele Fassungen gibt es denn? Ich habe jedenfalls zwei verschieden synchronisierte.

Phil Offline



Beiträge: 140

13.08.2006 15:32
#8 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten

Es gibt (gab) 4.
Die erste ist von 1958 und heißt "Hände hoch oder nicht". Dort wird Stan von Walter Bluhm und Ollie von Arno Paulsen gesprochen. Die deutschen Dialoge müssen klasse gewesen sein, genauso wie die Sprecher. Diese Fassung ist aber nur noch teilweise erhalten.
Dann wurde der Film 1969 noch einmal neu sychronisiert. Die Dialoge waren nicht mehr ganz so toll. Walter Bluhm sprach abermals Stan und Ollie wurde diesmal von Gerd Duwner synchronisiert. Diese Fassung heißt "Die Sittenstrolche" und wird immer im Fernsehen ausgestrahlt, meist aber unter dem Titel "Hände hoch oder nicht".
1975 wurden (fast) alle Langfilme der beiden noch einmal vom ZDF neu synchronsiert. Walter Bluhm hat in diesen Fassungen das letzte Mal Stan Laurel seine Stimme geliehen, Ollies Sprecher wurde Michael Habeck. Diese Fassung heißt "Fra Diavolo".
In der DDR wurde der Film 1987 auch nochmal synchronsiert. Stans Sprecher war Gert Kießling und Ollies wurde Hans-Joachim Leschnitz.
Diese Fassung wird aber nie im TV gezeigt.

Welche hast du denn?
Ich tippe einfach mal auf die 69er- und die 75er-Fassungen.



"Wenn ihr schon laut sein müsst, dann seid es wenigstens leise!" Walter Bluhm für Stan Laurel in "Vaterfreuden" ("Brats" 1930)

stehag1 Offline



Beiträge: 77

20.10.2006 20:31
#9 Meine DVD-Reviews zu "Fra Diavolo" und "Bonnie Scotland" antworten

Ich habe mir heute sowohl "Die Sittenstrolche" (=Fra Diavolo) als auch "Wir sind vom schottischen Infanterieregiment" (=Bonnie Scotland)" um je 14,99 Euro bei Mediamarkt zugelegt. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den Scheiben. Es handelt sich um eine 1:1 Umsetzung der amerikanischen DVDs von TCM (=Turner Classic Movies). Dies erkennt man zum einen an der Menügestaltung bzw. dem Menülayout und zum anderen an dem enthaltenen Bonusmaterial.

Das Bild kann als sehr gut bezeichnet werden, so wie man es von den Laurel & Hardy-DVDs von Kinowelt gewohnt ist: restauriert und ohne Schwächen.
Die deutsche (Mono-)Tonspur ist frei von Zischlauten und anderen Mängeln. Die Dialoge sind stets sehr klar zu verstehen.
Wie schon die deutschen Titel vermuten lassen, handelt es sich um die Synchronversionen mit Gerd Duwner (= "Ernie" aus der Sesamstraße) auf Oliver Hardy. Bei "Bonnie Scotland" ist Horst Gentzen (=deutsche Stimme von Jerry Lewis) auf Stan Laurel zu hören, bei "Fra Diavolo" zum Glück wieder Walther Bluhm (=Stammsprecher von Laurel).
Schade, daß nicht eine zusätzliche deutsche Tonspur mit der bekannten ZDF-Synchro bereitgestellt wurde (Bluhm/Habeck auf Laurel/Hardy).

Auch die englische und die spanische Tonspur können sich hören lassen.

Die vierte Tonspur ist ein (leider nicht deutsch untertitelter) englischer Audiokommentar der Laurel & Hardy-Experten Richard W. Bann und Leonard Maltin.

Das Bonusmaterial stellt wohl jeden Laurel & Hardy-Fan vollends zufrieden:
Beide DVDs bieten die Gastauftritte von Stan & Ollie in anderen US-Spielfilmproduktionen.

Die "Sittenstrolche"-DVD enthält die 2 Laurel & Hardy-Segmente aus dem Film "Hollywood Party" und das Zauberkunststück-Segment aus "The Hollywood Revue of 1929". Für diese Segmente gibt es nur englischen Ton, wahlweise aber mit deutschen Untertiteln. Der Original-US-Kinotrailer von "Fra Diavolo" ist übrigens auch noch auf der DVD mit drauf.

Die "Infanterieregiment"-DVD enthält die 3 Laurel & Hardy-Segmente aus "Pick a Star" und als echtes Schmankerl 1 Szene aus dem verschollenen Farb-Spielfilm "The Rogue Song" (Banditenlied). Die Bild- und Tonqualität dieser Szene ist schlecht, aber das ist mehr als verzeihlich. Wieder gibt es für alle diese Segmente nur englischen Ton mit optionalen deutschen Untertiteln. Der Original-US-Trailer von "Bonnie Scotland" kann ebenfalls bestaunt werden. Wo allerdings die auf der Cover-Rückseite angekündigte Dokumentation über "Die Sittenstrolche" zu finden ist, entzieht sich bisher meiner Kenntnis. Ich habe nichts dergleichen auf der DVD gefunden. Vielleicht ein Easter Egg?

Fazit: Ausgezeichnete Bild- und Tonqualität sowie sehenswertes Bonusmaterial lassen bei diesen beiden DVDs das Herz eines jeden Laurel & Hardy-Liebhabers höher schlagen. Als einziges Manko kann man die fehlende ZDF-Synchro mit den gewohnten deutschen Stimmen nennen. Hoffentlich ringt sich Warner auch bei den noch ausständigen Spätfilmen von Laurel & Hardy zu 1:1-Umsetzungen der amerikanischen DVDs durch.

Jack Castillo Offline



Beiträge: 15

08.04.2007 18:49
#10 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten

Zitat von Phil
Es gibt (gab) 4.
Die erste ist von 1958 und heißt "Hände hoch oder nicht". Dort wird Stan von Walter Bluhm und Ollie von Arno Paulsen gesprochen. Die deutschen Dialoge müssen klasse gewesen sein, genauso wie die Sprecher. Diese Fassung ist aber nur noch teilweise erhalten.
Dann wurde der Film 1969 noch einmal neu sychronisiert. Die Dialoge waren nicht mehr ganz so toll. Walter Bluhm sprach abermals Stan und Ollie wurde diesmal von Gerd Duwner synchronisiert. Diese Fassung heißt "Die Sittenstrolche" und wird immer im Fernsehen ausgestrahlt, meist aber unter dem Titel "Hände hoch oder nicht".
1975 wurden (fast) alle Langfilme der beiden noch einmal vom ZDF neu synchronsiert. Walter Bluhm hat in diesen Fassungen das letzte Mal Stan Laurel seine Stimme geliehen, Ollies Sprecher wurde Michael Habeck. Diese Fassung heißt "Fra Diavolo".
In der DDR wurde der Film 1987 auch nochmal synchronsiert. Stans Sprecher war Gert Kießling und Ollies wurde Hans-Joachim Leschnitz.
Diese Fassung wird aber nie im TV gezeigt.
Welche hast du denn?
Ich tippe einfach mal auf die 69er- und die 75er-Fassungen.
"Wenn ihr schon laut sein müsst, dann seid es wenigstens leise!" Walter Bluhm für Stan Laurel in "Vaterfreuden" ("Brats" 1930)


Seid ihr sicher, dass der Film nicht mit Habeck als Ollie im TV gezeigt wird.
Ich kann mich düster erinnern, dass ich Gert-Günther Hoffmann mal gehört habe
und der sprach in der Habeck-Version den Marquis!

Oliver Hardy Offline




Beiträge: 714

10.04.2007 19:46
#11 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten
Ich habe die beiden Fassungen von Fra Diavolo gerade nochmal verglichen
(einmal mit Theo Lingen in lachen sie... und einmal die gekaufte als die Sittenstrolche )
und da ist mir aufgefallen das dort in der gekauften eher Markäse gesagt wird
(weiß nicht wie ich das schreiben soll aber es hört sich so an) und in der Lingen Version
wie es richtig heißt Marquis .Daher würde ich sagen dies sind schonmal zwei verschiedene Fassungen .
wie es mit der dritten Fassung mit Arno Paulsen und der DDR Fassung aussieht weiss ich nicht,
die habe ich nicht gesehen wie wahrscheinlich auch nur wenige
mfg Oliver
Phil Offline



Beiträge: 140

13.04.2007 15:34
#12 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten


Sagen wir so, ich schaue mir den Film nicht jedes Mal an, wenn er im TV läuft, aber wenn ich ihn schaue, sehe bzw. höre ( ) ich immer die 69er-Fassung.


"Wenn ihr schon laut sein müsst, dann seid es wenigstens leise!" Walter Bluhm für Stan Laurel in "Vaterfreuden" ("Brats" 1930)

Jack Castillo Offline



Beiträge: 15

19.04.2007 16:25
#13 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten
Wie sieht denn die VHS-Kassette aus auf der die Habeck-Version von "Bonnie Scotland" erschien?

Ich habe mehrmals gehört, dass es eine Ausgabe davon gab, aber noch nie wirklich gefunden!

Wer spricht die beiden Jungs auf den Versionen der angehängten Videos?

D.h., wer hat die VHS und hört da irgendwo Habeck heraus????
Angefügte Bilder:
12e7_1_b.jpg  
Oliver Hardy Offline




Beiträge: 714

20.04.2007 21:27
#14 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten
nochmal zu den verschiedenen Syncros von Fra Diavolo:

Stan/Olli
1958:Bluhm/Paulsen
1969:Bluhm/Duwner
1979:Bluhm/Habeck
1987:Gert Kiesling/Hans-Joachim Leschnitz

mfg Oliver
Oliver Hardy Offline




Beiträge: 714

06.09.2008 17:47
#15 RE: Fra Diavolo und Bonnie Scotland antworten
Die Sittenstrolche und Wir sind vom schottischen Infanteriregiment

gibts zur Zeit bei MM für 5 Euro (vielleicht ein Weihnachts/Geburtstagsgeschenk oder der trend geht zur zweit DVD...)

mfg Oliver

Weißt du noch das ich immer sehr dumm war?
das ist besser geworden.
(Walter Bluhm als Stan in Lange Leitung/Die Klotzköpfe)

Angefügte Bilder:
showbigcover.jpeg   showbigcoverbonniescotland.jpeg  
Seiten 1 | 2
«« Blu-Ray
 Sprung  
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor