Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 717 mal aufgerufen
 Laurel & Hardy allgemein
Seiten 1 | 2
Oliver Hardy Offline




Beiträge: 938

04.09.2018 13:45
Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Hallo,
hier gibt es wieder eine Rettung eines Laurel und Hardy Filmes von Peter
diesmal sogar die seltene Kinosyncronfassung:Link

mfg Oliver

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

06.09.2018 19:21
#2 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten



Die Aktion läuft sehr schleppend an; Peter hatte vergessen zu erwähnen, daß jeder Spender wieder eine DVD sowie die Kopie des Original-Programmheftes erhält. Es handelt sich um die erste Synchronfassung aus dem Jahr 1957, die es nicht auf DVD gibt.

https://www.synchronkartei.de/film/7201

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

10.09.2018 23:19
#3 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Kommt schon, L&H-Fans. DIESE Version sollte Euch doch ein paar Euro wert sein! Und das gute Gefühl, einen Beitrag geleistet zu haben, daß diese Synchronfassung für die Nachwelt erhalten bleibt, gibt's gratis dazu!

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

18.09.2018 14:28
#4 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Das Ziel ist bereits erreicht, Spenden werden aber auch weiterhin gerne angenommen!




https://www.leetchi.com/c/schrecken-der-...fassung-rettung

Sergeant Schnauzbart Offline



Beiträge: 74

25.09.2018 19:29
#5 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Habe mich jetzt auch mal wieder beteiligt.
Hoffe es wird nicht wieder so eine negative Aktion wie beim ersten Mal, und Herr Aberle hat sein Chaos inzwischen in den Griff bekommen.

Sergeant Schnauzbart Offline



Beiträge: 74

27.11.2018 22:33
#6 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Wann können wir denn mit dem Ergebnis, bzw der DVD rechnen?

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

28.11.2018 00:38
#7 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Laut Peter Aberle (vor 4 Tagen): Ist in Berabeitung. Werde kommende Woche sicherlich fertig. Wer's glaubt ...

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

13.12.2018 14:00
#8 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Info von Peter Aberle: (vom 06.12.18) "Hallo zusammen, aufgrund eines Hackerangriff diese Woche sind unserer Server geschlossen worden, zwei Techniker setzen momentan an der Arbeit um uns ein neues System aufzusetzen und ich hoffe, dass die Daten wieder zurückgespielt werden können, darunter sind auch die Filmdateien sowie "Great Guns". Inzwischen konnte die Staatsanwaltschaft auch eine IP Adresse ausmachen und so unbekannt sind die "Täter" gar nicht. Ich werde Euch auf den aktuellen Stand bringen und hoffe, dass mit etwas Verzögerung der Versand, doch noch bis zum 10.12. erfolgen kann. Es grüßt, Peter"

Sergeant Schnauzbart Offline



Beiträge: 74

14.12.2018 19:46
#9 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Jetzt fehlt nur noch der GRU und/oder die CIA.

Sergeant Schnauzbart Offline



Beiträge: 74

17.12.2018 10:39
#10 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Ob es sich lohnen würde ihn nochmal anzuschreiben...?

LukKirkegaard Offline



Beiträge: 11

20.12.2018 07:42
#11 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Ich erinnere mich an Krankheits- und Todesfälle und nun der Hackerangriff. Diese Geldsammelaktionen bei Leetchi scheinen das Unglück förmlich anzuziehen. Das tut mir sehr leid. Hoffentlich findet das Ganze schließlich doch wieder zu einem guten Ende.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

20.12.2018 18:28
#12 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Leider gibt Peter Aberle keine Sachstandsmeldung. Das ist sehr unbefriedigend!

Sergeant Schnauzbart Offline



Beiträge: 74

20.12.2018 22:35
#13 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

War doch klar, dass wieder irgendwas passiert!
Wer's glaubt...
Und ich Depp habe wieder Geld locker gemacht.

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

21.12.2018 01:02
#14 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Heute auf fb

"Hallo, Ihr Lieben!!! Ich habe noch gar keine Zeit gehabt hier etwas zu lesen..., denke mal, dass die Schimpfe schon begonnen hat ;-( oder ;-) Die Sendungen sind gerade vor wenige Minuten zur Post rausgegangen und der Weihnachtsmann war mir hier behilflich!!! Vielen Dank an den Nikolaus "Berger Hohnstein" (am Rande mal erwähnt R.I.P. 2018!). Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019!!! Fast hätte ich gesagt, dass kommende Jahr kann nur noch besser werden, nachdem ich die letzten 2 Wochen mit Magen-Darm etc. und den vielen Trauermeldungen belastet war. Kurzum AUF EIN BESSERES!!! Und vielen Dank an die Unterstützer, es war 5Sek. vor 12, die Tonspur war schon gut abgespielt, dennoch ist sie gerettet!!! Beste Grüße, Peter"

Rhubarb Vaselino Offline




Beiträge: 872

24.12.2018 13:46
#15 RE: Schrecken der Kompanie-16mm Kinosynchronfassung Rettung antworten

Heute eingetroffen: Ende gut, alles gut!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor