Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 441 mal aufgerufen
 Synchronsprecher
Omegaman Offline



Beiträge: 5

14.08.2007 00:10
Schlechte Deutsche Synchronfassungen antworten

Bonnie Scotland (1935) - Wir sind vom schottischen Infanterieregiment (1966)

Stan: Horst Gentzen (2. Synchro (1966) Walter Bluhm(3. Synchro (ZDF 1975)

Ollie: Ernst Legal (1. Synchro (1935) Gerd Duwner (2. Synchro (1966) Michael Habeck(3. Synchro (ZDF 1975


Es gibt ja von dem Film 3. Synchronfassung in Deutschland, leider is auf der deutschen Warner DVD ja die
schlechteste drauf Horst Gentzen (find die Stimme passt überhaupt nicht, wenn ich die Stimme höre muss ich

immer an Jerry Lewis denken (da ja Horst Gentzen die meisten Jerry Lewis Filme seine Stimme geliehn hat)

Weiss jemand ob die 3. Synchro (ZDF 1975) auf einem Videotape drauf ist ? oder in letzter Zeit mal im TV wa ?


Charlie Hall Offline




Beiträge: 123

14.08.2007 07:15
#2 RE: Schlechte Deutsche Synchronfassungen antworten

Die Synchro von "Bonnie Scotland" mit Gentzen/Duwner finde ich keineswegs schlecht, da sie durchweg mit guten Sprechern besetzt ist, allerdings wird das Gesamtbild in der Tat etwas getrübt durch die Besetzung von Gentzen auf Stan. Da fragt man sich, wieso ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt Walter Bluhm nicht zur Verfügung stand (gibt Apings Buch hierüber Auskunft? - habe es gerade nicht zur Hand).

Es gibt ja noch zwei weitere Synchronfassungen, die ohne Walter Bluhm auskommen müssen:

"Saps At Sea" von 1949 mit Arno Assmann als Stan

"Pack Up Your Troubles" von 1967 mit Helmut Ahner als Stan

Die Synchro von "Pack Up Your Troubles" ist ja auf der Kinowelt-DVD, während diejenige von "Saps At Sea" Anfang der 1990er Jahre auf SAT1 ausgestrahlt wurde (coloriert). Zweitere ist vom Gesamteindruck her nicht so mein Fall, da nicht nur Stan einen anderen Sprecher hat, sondern auch Ollie. Lieven überspitzt hier, wie ich finde, so dass Ollie hier eher als genervter Polterer und Schreihals daherkommt (aber auch wiederum Geschmackssache).

Die ZDF-Fassung von "Bonnie Scotland" lief in den 1990er Jahren öfters im TV (öffentlich-rechtlich); ist also schon eine ganze Weile her. Wohl dem, der sich damals eine Aufnahme auf Video gezogen hat

 Sprung  
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor