Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 177 Antworten
und wurde 20.290 mal aufgerufen
 Laurel & Hardy weltweit
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Oliver Hardy Offline




Beiträge: 755

16.06.2010 08:23
#136 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Hallo,
ich habe auch die Information das die Filme um 0.55 - 2.00(Die Leibköche Seiner Majestät)und um
2.05 - 3.20 (Wir sind vom schottischen Infanterie-Regiment)ausgestrahlt werden sollen,
habe es aber nicht kontrolliert wann es nun wirklich stattgefunden hat,
insgesammt finde ich es aber traurig das man ihn zu seinem 120ten Geburtstag jetzt ins Nachtprogramm
gesetzt hat,wenn man vergleicht was es zu seinem 100ten mit Hal Roach zusammen
(lebte damals noch!!) veranstaltet wurde....
war wohl auch PR für die damals nachkolorierten Filme.....


mfg Oliver

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

15.09.2010 19:13
#137 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Im italienischen Fernsehen laufen derzeit nachts Stummfilme von Stan & Ollie auf dem Sender Rete4, zu sehen über Hotbird Satellit.

Heute kommt um 4:50 Ecco mia moglie / That's My Wife

http://cinema-tv.virgilio.it/programmi-t...one-rete-4.html

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

03.11.2010 21:49
#138 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Auf 3sat lief die Sendung Kulturzeit mit Ausschnitten aus den Filmen. Thema: Sven Hanuscheks Buch.

http://www.3sat.de/page/?source=/kulturz...9199/index.html

Wiederholungen morgen 6:20 Uhr und 9:05 Uhr.

Oliver Hardy Offline




Beiträge: 755

22.04.2011 06:21
#139 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

SWR Fernsehen:02.06.2011:03:35 Uhr - 04:50 Uhr:Wir vom schottischen Infanterie-Regiment
SWR Fernsehen:02.06.2011:04:50 Uhr - 06:00 Uhr:Die Leibköche seiner Majestät

mfg Oliver

Oliver Hardy Offline




Beiträge: 755

24.05.2011 18:43
#140 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten



[b]Das Vierte
: 03.07.2011, 20:15 Uhr - 22:00 Uhr:Die Geheimagenten

kabel eins Classics (Pay-TV): 11.09.2011, 17:50 Uhr - 19:00 Uhr:Die Geheimagenten

mfg Oliver

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

05.07.2011 01:08
#141 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Die Geheimagenten liefen in der ZDF Version mit Theo Lingen Vorwort und viel Werbung.

Dr. Schwabendrescher ( Gast )
Beiträge:

12.08.2011 21:33
#142 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Hat einer hier neulich "Der grosse Knall" auf DasVierte aufgenommen und könnte mir eine Kopie
machen? Habe den Film zwar auf DVD, aber im Fernsehen lief er in der ZDF-Synchro. Das erfuhr ich leider
erst ein paar Tage nach der Ausstrahlung.

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

24.09.2011 23:12
#143 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Das Vierte: 30.10.2011, 20:15 Uhr - 22:00 Uhr:Die Geheimagenten
Kabel Eins: 01.11.2011, 05:05 - 06:35 Uhr:Dick und Doof erben eine Insel

Außerdem werden Stan & Ollie voraussichtlich mit einer Dokumentation & Filmen im Weihnachtsprogramm bei arte zu sehen sein.
Quelle dazu: http://laurelandhardyforum.com/forum/vie...&t=16671#120470

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

10.11.2011 01:48
#144 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Info direkt vom Macher einer Dokumentation über Laurel & Hardy aus dem www.laurelandhardyforum.com

Zitat

Hallo liebe Laurel & Hardy-Freunde und alle Unterstützer,

es ist vollbracht!

Deshalb hier die neusten Infos und ein paar Fotos zu unserer internationalen ARTE-Dokumentation mit dem Titel „Laurel & Hardy: Die komische Liebesgeschichte von `Dick & Doof´“ (der Arbeitstitel „Laurel & Hardy: mehr als nur Dick & Doof´“ wurde geändert). Der französische Titel lautet: „Laurel & Hardy: Une histoire d`amour“, der englische wird (voraussichtlich) heißen: „LAUREL & HARDY: A FUNNY LOVE STORY“.

Der deutsche Sprecher der Dokumentation ist der bekannte Schauspieler und Synchronsprecher Frank Glaubrecht. Seine Stimme ist vor allem durch zahlreiche Synchronisationen der Schauspieler Pierce Brosnan, Kevin Costner und Al Pacino bekannt.

Die Weltpremiere der internationalen, 92-minütigen Dokumentation in HD und 16:9 (Drehorte: USA, England, Holland, Österreich, Italien, Frankreich, Deutschland) u.a. mit Lois Laurel Hawes,Lucille Hardy Price, Hal Roach, Jerry Lewis, Marcel Marceau, Maddin Schneider, Ingo Appelt, Ottfried Fischer, Michael Habeck, Bart Wiliams, Booth Colman, Phyllis Coates, Jean Darling, Stan Taffel, Irv Hyatt, Chuck McCann und Jim MacGeorge, Richard W. Bann, Tyler St. Mark, Michael Ehret, Wolfgang Günther, René Riva,

Dr. Norbert Aping, Sylvette Baudrot, Jordan Reynolds und vielen anderen sowie vielen Ausschnitten aus Laurel & Hardy-Filmen, unveröffentlichten Archivaufnahmen, seltenen und unveröffentlichten Fotos und Dokumenten, Requisten, neu entdeckten (Farb-)Aufnahmen, Aufnahmen von Originalschauplätzen der Filme etc. ist am 28. Dezember 2011 um 20.15 Uhr auf ARTE.

Die Wiederholung ist am 01.01.2012 im Rahmen eines Laurel & Hardy-Themenabends auf ARTE zusammen mit Lang- und Kurzfilmen von Laurel & Hardy in HD um ca. 21.30 Uhr.

Im Dezember hat ARTE außerdem einen Laurel & Hardy-Schwerpunkt mit verschiedenen Lang- und Kurzfilmen, alle erstmals in HD.

Es ist geplant, Anfang 2012 eine englische Fassung der Dokumentation fertig zu stellen. In 2012 soll diese dann auf DVD erscheinen, ebenso wie die deutsche und eventuell auch die französische Fassung. Auf den DVDs wird neben der Fernsehfassung der Dokumentation ein „Directors Cut-Bonus“ von rund 20 zusätzlichen Doku-Minuten und zahlreiches Bonusmaterial zu finden sein: Extra-Interviews mit vielen Experten und Comediens wie Maddin Schneider, Ingo Appelt, Ottfried Fischer, Michael Habeck und vielen anderen, aber auch mit Lois Laurel Hawes. Außerdem wird eine Mini-Doku über die „Ida May“, Stans frühere Yacht zu sehen sein, seltene Aufnahmen zu den Dreharbeiten von „Atoll K“ und viel unveröffentlichtes Archiv-Material von Stan und Ida Laurel, Babe London und vielen anderen.

Bitte leitet die Infos zu der Dokumentation an alle weiter, die sich für Laurel & Hardy interessieren. Wenn Euch die Dokumentation und die Filmreihe gefallen hat, dann teilt das dem Sender bitte mit, in dem Ihr eine kurze mail oder einen Brief an ARTE schickt oder dort anruft (Adressen etc. unten). Positive Zuschauerresonanz ist wichtig, um auch künftig solche Dokumentationen produzieren zu können und Laurel & Hardy-Filme im TV zu sehen.

Über diesen Link könnt Ihr per Internet an ARTE schreiben:

http://acc.arte-tv.com/artetv_reaction/de/loginForm.do

Die POSTADRESSEN sind:

Unsere Postanschrift in Deutschland:
ARTE G.E.I.E.
Zuschauerdienst
Postfach 1980
D-77679 Kehl am Rhein


Postanschrift in Frankreich:
ARTE G.E.I.E.
Zuschauerdienst
CS 20035
4, Quai du Chanoine Winterer
F-67080 Strasbourg Cedex


TELEFON:
Für Zuschauer aus Deutschland: 0180 500 24 88 (14 ct/min aus dem deutschen Festnetz - abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer)
Für Zuschauer aus Frankreich: 03 88 14 22 55
Für Zuschauer aus den anderen Ländern: 00 33 3 88 14 22 55
Fax: 00 333 88 14 21 60
Das Zuschauertelefon ist von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr besetzt.

Soviel für heute zur Laurel & Hardy-Dokumentation.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Andreas Baum

EXIT Film- und Fernsehproduktion
Tel.: (0049)-(0)561-103923
Fax: (0049)-(0)561-103920
Tel.: (0049)-(0)172-5603075
www.exitfilm.tv

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

12.12.2011 16:40
#145 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Außerdem kommt Max Davidson ebenfalls auf arte in der Nacht vom 26. auf den 27.Dezember 0.40 - 1.45

Max Davidson Comedies:
Die unfolgsame Tochter
Das Haus der tausend Freuden (Call of the Cuckoo)
Und ein stolzer Hahn dazu

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

20.12.2011 17:50
#146 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Hier mal ein paar Screenshots von arte Deutschland in 720p, Frankreich ohne Logo mit 1080 Zeilen und der Kinowelt DVD. "Towed in a Hole" lief in Frankreich ebenfalls als Original mit Untertiteln.

Angefügte Bilder:
fisch720.jpg   fisch1080.jpg   fisch576.jpg  
Gast
Beiträge:

21.12.2011 12:16
#147 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Die Screenshots zeigen, dass das HD-Remastering gut gelungen ist und L&H auf Blu-ray glänzend aussehen würden. Bin mir sicher, das kommt früher oder später. Ist der Screenshot aus Frankreich von arte oder einem anderen Sender?

Ich frage mich, aus welchem Grund es nur bei den Langfilmen die deutsche Sprachfassung zu hören gibt. Beim letzten L&H-Event vor einigen Jahren hat Arte die Kurzfilme ebenfalls nur in OmU gesendet.

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

21.12.2011 19:02
#148 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Vielleicht möchte man den Leuten nicht so lange Strecken mit englischem Ton "zumuten" ?
Atoll K wird aber wohl in einer 100 Minuten langen, 2010 restaurierten englischen Fassung gezeigt !

Der Screenshot ohne Logo ist von arte Frankreich, die Filme kamen dort zeitversetzt ab 20:40 Uhr, daher konnte ich von beiden Sendern Bilder schiessen.

Im Synchronforum wurde angemerkt daß "Hinter Schloß und Riegel" zum ersten mal in der langen Fassung zusammen mit deutschem Ton lief.

Angefügte Bilder:
fisch_FRA.jpg   reward.jpg  
Gast
Beiträge:

21.12.2011 20:59
#149 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Ich hätte mich so wie bestimmt viele andere Zuschauer auch über die deutsche Synchro bei den Kurzfilmen sehr gefreut. Vielleicht wäre es für Arte mit zu hohen Kosten verbunden gewesen?

Jedenfalls war "Pardon Us" in Uncut-Fassung mit deutschem Ton sicher ein Schmankerl erster Güte. Sind auf den Kinowelt-DVDs dieses Films die verschiedenen Lieder so wie bei der Arte-Ausstrahlung Deutsch untertitelt? Ich bin gerade zu faul, um selbst nachzusehen, meine aber nur die Dialoge wurden dort Deutsch untertitelt.

Interessant, dass Arte in Frankreich in 1080p sendet. Wird dort gar kein Logo eingeblendet oder nur zeitweise?

Und eins würde mich noch interessieren: Wo speichern die L&H-Fans ihre HDTV-Aufzeichnungen ab?

Oberst Bockschuß! Offline




Beiträge: 221

22.12.2011 00:35
#150 RE: Laurel und Hardy im Fernsehen antworten

Wie ich das verfolge kommen die großen Sender in Frankreich zur Primetime ohne Senderlogo aus.
Die Einblendung arte.tv/plus7 gab´s dort aber auch.

Als Stan & Ollie Fan speichere ich nur auf Klavierrollen ab. ;)

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
«« Newsletter
 Sprung  
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor