Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

DAS DEUTSCHE LAUREL & HARDY FORUM

Laurel & Hardy http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1224n1.jpg
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 185 Mitglieder
3.517 Beiträge & 520 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Big Business – Vom Wahnsinn umzingeltDatum16.11.2019 18:00
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Dieser Ausschnitt des Laurel & Hardy-Klassikers 'Big Business' wurde für den Film 'Als Lachen Trumpf war' (1960) von Walter Bluhm und Arno Paulsen synchronisiert. Schade, eine komplette Synchronfassung dieses 'Dreamteams' wäre toll gewesen. James Finlayson wurde übrigens von Hans Hessling synchronisiert, bekannt als deutsche Stimme von 'Catweazle'.

  • Two Tars - Das Zerlegen von KraftwagenDatum12.11.2019 12:44
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Hier die 'Verhüschte' Fassung von 'Two Tars', zusammengestellt aus Ausschnitten der 'Dick und Doof'-Episoden # 6 und # 3.

  • R.I.P.Datum04.11.2019 01:00
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Heute vor 79 Jahren, am 04.11.1940 verstarb Harry Bernard. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler und wurde in zahlreichen Komödien von Hal Roach eingesetzt, so auch in 25 Filmen mit Laurel und Hardy. In den Laurel & Hardy-Filmen war er fast ausschließlich in seiner Paraderolle als Polizist zu sehen, etwa als der verwunderte Streifenpolizist in Die Wüstensöhne, der Stan und Ollie im strömenden Regen vor ihrem Haus in Schlafanzügen entdeckt. Eine seiner besten Rollen hatte er als Ollies Freund und Boxmanager Harry im Film 'Any Old Port'. Insgesamt drehte Harry Bernard über 150 Filme, seine letzte Rolle hatte er als Chef der Hafenpolizei im Laurel-und-Hardy Film 'Auf hoher See' aus dem Jahre 1940. Er verstarb im November dieses Jahres im Alter von 62 Jahren an einer Krebserkrankung und wurde auf dem Hollywood Forever Cemetery beigesetzt.

    [[File:f11t420p4117n2_cMGkLfmA.png|none|350px|350px]]

  • R.I.P.Datum02.11.2019 11:09
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Heute vor 27 Jahren verstarb Hal Roach senior (* 14. Januar 1892 in Elmira, New York; † 2. November 1992 in Los Angeles, Kalifornien). Er war ein US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor. Als Chef der in Culver City angesiedelten Hal Roach Studios produzierte er von den 1910er Jahren bis in die 1960er Jahre über 1.200 Filme und Fernsehsendungen, fast ausschließlich Komödien. Den Durchbruch bescherten ihm die Kurzfilme mit Harold Lloyd, später produzierte er bekannte Filmreihen wie die mit Laurel und Hardy oder den Kleinen Strolchen. Roachs Filme wurden von 1915 bis 1927 von Pathé Exchange in den Kinos vertrieben, anschließend von Metro-Goldwyn-Mayer und ab 1938 von United Artists. Die Hal Roach Studios wurden auch als Hollywoods Laugh Factory (dt.: „Lachfabrik“) bzw. häufiger noch als The Lot of Fun (Wortspiel: Riesenspaß/Spaß-Grundstück) bezeichnet. Für sein Lebenswerk wurde Roach 1984 mit einem Ehrenoscar und 1992 mit der Berlinale Kamera ausgezeichnet (Wiki).

    [[File:hr.png|none|350px|350px]]

  • ZitateratenDatum01.11.2019 11:51
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Das war schwierig! Das Zitat stammt aus Episode 14 der Reihe 'Zwei Herren...' (Mit dem Essen im Gesicht (Their Purple Moment)).



    Stan: (zeigt auf Ollie) Der ist schuld!
    Ollie: Was? Wegen dem kann ich nicht schlafen!
    Mann: Schnauze! Ich will keinen Mucks mehr hören! Verstanden? Sonst schmeiß ich euch raus! Ist das klar?


    Kleine Hilfestellung: 'verhüscht'

  • VeranstaltungenDatum30.10.2019 16:55
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    'Dick & Doof'-Tag im Industriemuseum

    Experte Wolfgang Günther präsentiert und moderiert am 02.02.2020 die schönsten Filme des genialen Duos Stan Laurel & Oliver Hardy. Start um 15.00h mit einer kunterbunten, lustigen Filmvorstellung für die ganze Familie. 18.00h: eine Auswahl der schönsten Stummfilme der genialen Komiker, begeisternd begleitet und untermalt von dem Pianisten Oliver Richters. Eintritt für Erwachsene pro Vorstellung 5€, Kinder und Jugendliche 2€.

    [[File:IMG_2019.jpg|none|350px|350px]]

  • R.I.P.Datum23.09.2019 14:02
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Heute vor 48 Jahren verstarb Billy Gilbert (eigentlich William Gilbert Baron (* 12. September 1894 in Louisville, Kentucky; † 23. September 1971 in Hollywood, Kalifornien). Seine Markenzeichen waren lautstarke Wutausbrüche und ein ungewöhnliches Niesen. Er wirkte in 11 L&H-Filmen mit. Unvergessen ist sein Auftritt als cholerischer Professor Theodore Von Schwarzenhoffen (M.D., A.D., D.D.S., F.L.D., F-F-F-and-F) in dem oscarprämierten Kurzfilm 'The Music Box' (1932).

    [[File:bg.jpg|none|auto]]

  • HAPPY BIRTHDAYDatum19.09.2019 00:32
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    [[File:b68b0440f41db821fc256c3f929d4560_fdcf6a84-7f97-41d3-b882-30d28f3403cd.png|none|300px|300px]]

    Heute vor 150 Jahren wurde Ben Turpin geboren (* 19. September 1869 in New Orleans, Louisiana; † 1. Juli 1940 in Santa Monica, Kalifornien). Er war ein US-amerikanischer Komiker, der hauptsächlich in der Stummfilmzeit aktiv war. Sein markantes Aussehen war geprägt durch sein stark schielendes rechtes Auge und einen buschigen Schnurrbart. Auf seinem künstlerischen Höhepunkt in den 1920ern war er mit seinen über fünfzig Jahren weitaus älter als die anderen Starkomiker jener Zeit. Er spielte in mehr als 200 Filmen. L&H-Fans wird er unvergessen bleiben in seiner Rolle als Friedensrichter in 'Our Wife'. In 'Saps At Sea' (1940) hatte er seinen letzten Filmauftritt. Im selben Jahr erlag er im Alter von 70 Jahren einem Herzleiden.

  • R.I.P.Datum17.09.2019 17:52
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Heute vor 50 Jahren verstarb der Schauspieler und Synchronsprecher Arno Paulsen. Er begann seine Karriere als Sänger und wurde vom Regisseur Wolfgang Staudte 1946 für den Film entdeckt ('Die Mörder sind unter uns'). Seit 1950 synchronisierte er als deutsche Stimme von Oliver Hardy neben Walter Bluhm als Stan fast alle deutschen Bearbeitungen der Filme von Laurel & Hardy...

    [[File:7088x.jpg|none|350px|350px]]

    https://www.synchronkartei.de/sprecher/810/3

  • Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

  • Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Schon lustig, wie sich ein Schreibfehler verselbständigt! Im Episodenguide auf fernsehserien.de hab' ich den Fehler schon lange vor der DVD-Erscheinung gefunden.

    https://www.fernsehserien.de/zwei-herren...staffel-2/13517

  • R.I.P.Datum25.08.2019 19:53
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Am 23.August 1986 verstarb der Komponist Marvin Hatley (* 03.04 1905 in Reed, Oklahoma; † 23.08.1986 in Los Angeles). Seine bekanntesten Werke sind die Filmmusiken der Laurel & Hardy-Filme (https://de.wikipedia.org/wiki/Marvin_Hat...mmusik_(Auswahl) . Hatley war Komponist der Melodie 'Dance of the Cuckoos', die erstmals 1930 eingesetzt wurde und zur Erkennungsmelodie für Laurel & Hardy werden sollte. Wikipedia Deutschland hatte als Todesdatum fälschlicherweise den 26.08. genannt, ich habe diesen 'Fauxpas' mittlerweile als 'falsch' gemeldet.

    [[File:unnamed.jpg|none|auto]]


  • HAPPY BIRTHDAYDatum19.08.2019 12:58
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Wir feiern heute den 120. Geburtstag von Charlie Hall (* 19.08.1899 in Birmingham, England; † 07.12.1959 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien). Der britische Schauspieler spielte in 44 der 107 Filme von Laurel & Hardy und ist damit ihr häufigster Nebendarsteller, noch vor James Finlayson oder Mae Busch. Wegen seiner kleinen Statur (1,64 Meter) war der dunkelhaarige Schauspieler meist in der Rolle des erbosten „Giftzwerges” zu sehen...

    [[File:c h.jpg|none|350px|350px]]

  • ZitateratenDatum16.08.2019 17:04
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Das stammt aus der (wirklich gelungenen) 'verhüschten' Fassung von 'We Faw Down' ('Im Strudel der Gosse').



    Frau: Das kannst du halten, wie du willst. Mir ist egal, wer hier was tut, hauptsache die Küche kommt in Ordnung. Vorher wird sich nicht verdrückt!
    Stan: Wenn wir aber damit fertig sind, dürfen wir dann ein bißchen Fußball spielen?
    Frau: Du kannst von mir aus tun was du willst.
    Stan: Danke, Häschen, äh Mrs. Hardy...

  • R.I.P.Datum08.08.2019 00:49
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Und schon wieder ist ein Jahr vergangen...
    Vor 62 Jahren verstarb Oliver Norvell "Babe" Hardy (* 18. Januar 1892 in Harlem, Georgia als Norvell Hardy; † 7. August 1957 in Hollywood, Kalifornien). "Ein Genie der Komödie. Sein Talent brachte Freude und Lachen in die ganze Welt, die er liebte" (Grabinschrift). Bertold Brecht sagte einmal „Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt“. Ollie lebt in unseren Herzen weiter und ist somit UNSTERBLICH!

    [[File:67580353_1410340539107348_6000349851185840128_n.jpg|none|350px|350px]]

  • HAPPY BIRTHDAYDatum05.08.2019 00:18
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    [[File:wb-jpg.jpg|none|350px|350px]]

    Heute vor 112 Jahren wurde Walter Bluhm geboren (* 5. August 1907 in Berlin; † 2. Dezember 1976 in München). Er war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Seine Stimme wurde insbesondere durch die L&H-Filme (als Stimme von Stan) und die britischen Miss-Marple-Verfilmungen (als Stimme von Mr. Stringer) bekannt. 1936 wurde er bei einem von den Metro-Goldwyn-Mayer-Studios veranstalteten Stimmcasting als Synchronsprecher von Stan Laurel für die deutsche Fassung von Bonnie Scotland ausgesucht. Von da an wurde Bluhm zum deutschen Standardsprecher für Laurel. Wie bei kaum einer anderen Paarung von Hollywoodstar und Synchronsprecher wurde Bluhm bis auf wenige Ausnahmen für alle Eindeutschungen Laurels eingesetzt, im Falle des Filmes Way Out West (Zwei ritten nach Texas, späterer deutscher Titel: Im fernen Westen) sogar für vier verschiedene deutsche Fassungen, die mit einem Abstand von insgesamt 38 Jahren entstanden (1937, 1952, 1965 und 1975).

    Danke Blühmchen, Deine Synchronarbeit ist ein unermeßliches Geschenk an alle L&H-Fans. Ich kann mir KEINE ANDERE SYNCHRONSTIMME für Stan vorstellen!

  • HAPPY BIRTHDAYDatum02.08.2019 16:31
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    [[File:James_Parrott,_Stan_Laurel_and_Oliver_Hardy.jpg|none|350px|350px]]

    Vor 122 Jahren wurdere der Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor James Parrott geboren (* 2. August 1897 in Baltimore, Maryland; † 10. Mai 1939 in Los Angeles, Kalifornien). Ab 1926 konzentrierte sich Parrott vor allem auf seine Arbeit als Regisseur und Drehbuchautor bei den Hal Roach Studios; er war etwa für Filme mit Clyde Cook, Glenn Tryon, Lillian Rich und seinem Bruder Charley Chase verantwortlich. Seit 1928 führte er bei zahlreichen L&H-Filmen Regie, die seine heute noch bekanntesten Filme darstellen. 1931 führte Parrott bei "Pardon Us" Regie, dem ersten abendfüllenden Spielfilm des Komikerduos. 1932 drehten sie den gefeierten Kurzfilm 'The Music Box', welcher einen Oscar als Bester Kurzfilm erhielt. Ab 1933 erhielt er wegen seines Alkoholismus sowie Drogen- und Medikamentensucht zunehmend weniger Engagements als Regisseur. Parrott arbeitete zuletzt als Gagschreiber bei einigen B-Movies sowie mehreren Laurel-und-Hardy-Spielfilmen.

  • ZitateratenDatum21.07.2019 13:42
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Das stammt aus der Bluhm/Habeck-Synchro von 'Pack Up Your Troubles'


    Mann: Ich befürchte, daß auf sie schon der elektrische Stuhl wartet.
    Stan: Wie meint er denn das?
    Ollie: Auf eine so dumme Frage kann ich nicht antworten!

  • We Faw Down – Wir fallen auf die NaseDatum19.07.2019 21:41
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    ...und hier die 'verhüschte' Fassung.

  • 'Dick und Doof'-Folgen endlich auf DVD?Datum17.07.2019 23:30
    Foren-Beitrag von Rhubarb Vaselino im Thema

    Heute vor 49 Jahren: Im ZDF läuft die erste Folge der Serie 'Dick und Doof' (Der zermürbende Klaviertransport). Durch diese insgesamt 98 Folgen werden Stan und Ollie in Deutschland Millionen von Fans gewinnen...

    [[File:67190.jpg|none|350px|350px]]

Inhalte des Mitglieds Rhubarb Vaselino
Beiträge: 920
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 34 « Seite 1 2 3 4 5 6 34 Seite »
Meine erste HTML-Seite http://files.homepagemodules.de/b83062/f12t203p1225n1.jpg
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz